Cashkurs*Trends - Investieren in die Zukunft

Bisherige Ausgaben

Als Abonnent können Sie alle bisher erschienenen Ausgaben jederzeit als PDF herunterladen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass dies erst nach der 14-tägigen Testphase möglich ist.

2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009
  1. Januar

    Revolutionäre Zellen im Kampf für eine saubere Welt

    Cover

    seit Jahren ist meist von Elektrofahrzeugen die Rede, wenn es um die neue Form der automobilen Zukunft geht. Doch die damit gemeinten batterieelektrischen Fahrzeuge haben einige Nachteile. Zum einen sind die Batterien ausgesprochen schwer, was ganz besonders für Fahrzeuge mit hoher Reichweitenanforderung gilt. Die Brennstoffzellentechnologie hat einige Vorteile und könnte von der Energiewende in den kommenden Jahren stark befeuert werden. Der Wasserstoffantrieb dürfte am ehesten den bisherigen Dieselmotor ersetzen und seine Hauptanwendungsbereiche im Schwerlastverkehr, bei Schienenfahrzeugen und Schiffen finden, aber auch bei schwereren PKW mit Langstreckenbedarf. Aber nicht nur bei der Automobilität kommt Wasserstoff inzwischen in die tägliche Diskussion, sondern ganz besonders auch im Bereich der Wärme- und Energieerzeugung im städtischen Bereich bis hin zu Privathaushalten. Die Vorteile und Zukunftsperspektiven sind exzellent. Wasserstoff ist die perfekte Brücken- und Speichertechnologie unserer längst beschlossenen Energiewende.

  2. April

    Mit Vollgas und Schiene in die mobile Zukunft

    Cover

    Wer regelmäßig mit der Deutschen Bahn fährt (oder steht), der wird sich wohl zu Recht die Augen reiben, wenn behauptet wird, dass der Bahn die Zukunft gehört. Trotzdem wird immer mehr Verkehr auf die Schiene wandern. Hochgeschwindigkeitszüge machen dem Flugzeug immer mehr Konkurrenz. Viele der Unannehmlichkeiten einer Flugzeugreise entfallen beim Zugfahren. Die Hauptbahnhöfe liegen mitten in der Stadt, es gibt keine Sicherheits- und Gepäckkontrollschlangen und kein kompliziertes Bordingprozedere. Keine permanenten Störungen während der Fahrt, kein Warten am Gepäckband, oft kurze Wege zum Ziel in Bahnhofsnähe. Zumal Zugfahren deutlich umweltfreundlicher ist. Hohe Zuverlässigkeit, hohe Geschwindigkeit, hoher Komfort ermöglichen eine starke Chance für ein neues und angenehmes Reiseerlebnis. Als großer Optimist hoffe ich, dass die Dynamik, die allerorts die technischen und gesellschaftlichen Revolutionen befeuert, auch den europäischen Bahnverkehr mitreißen wird. Gehen wir mit Dr.Wenzel an Bord der neusten Höchstgeschwindigkeitszüge und gehen wir auf eine gemeinsame Reise in die mobile Zukunft auf der Schiene.

  3. März

    Die spannende Welt der Quantencomputer

    Cover

    Die IT-Technologie steht mittel- bis langfristig vor einer Revolution, und zwar dem Aufstieg der Quantencomputer. Der Quantencomputer bedeutet - einfach ausgedrückt - die extreme Beschleunigung von Rechenleistung. Quantencomputer sind in der Lage, 100 Millionen Mal schneller zu rechnen, als bisherige Rechner. Zu welchen Entwicklungen eine künstliche Intelligenz auf der Basis eines Quantencomputers fähig sein wird, können wir heute selbst mit viel Phantasie kaum ersinnen, ohne in den Bereich „Science-Fiction“ abzudriften. Die Entwicklung neuer Medikamente, Weltraumforschung, aber auch ganz alltägliche Vorgänge wie eben die Erstellung zuverlässiger Wetterprognosen könnten durch Quantencomputer massiv beschleunigt und verbessert werden. Die Technologie steckt noch in ihren Kinderschuhen, aber trotzdem lohnt sich schon jetzt ein Blick auf die möglichen Profiteure dieser Technologie.

  4. Februar

    New Work: Wer mit der neuen Arbeitswelt das Geld verdient

    Cover

    Automatisierung und Digitalisierung werden unsere Gesellschaft und somit natürlich auch unsere Arbeitswelt massiv verändern. Wo auf Personen wie auf Dokumente ortsunabhängig zugegriffen werden kann, gibt es nur noch wenige Gründe, warum die Belegschaft eines Unternehmens in fixen Ritualen sich jeden Morgen nach beschwerlicher Anfahrt um 8:30 Uhr an einem bestimmten Ort zusammenfinden muss, um dann nebeneinandersitzend jeweils den eigenen Tätigkeiten nachzugehen und gegen 17:00 Uhr gemeinsam wieder aufzubrechen. Viele Tätigkeiten können künftig von jedem Ort der Welt ausgeübt werden und die gemeinsamen Absprachen finden dann in effizienten Videokonferenzen per Smartphone statt. Von der Arbeitswelt der Zukunft können nicht nur Büroartikelhersteller und Kopiergeräteproduzenten profitieren, sondern auch Cloud-Anbieter, Hersteller von Telekonferenzsystemen und auch jene Firmen, die weltweit flexible Arbeitsräume anbieten. Welche spannenden Investitionschancen sich daraus ergeben, erfahren Sie in dieser Ausgabe von Cashkurs*Trends!

  5. Januar

    eSports: Nerd-Kultur oder Freizeitwelt 4.0?

    Cover

    Das hätte ich mir 1986 als damals 16-Jähriger gewünscht – dass unsere nächtlichen C64-Computerzock-Orgien als Sport angesehen und uns Millionen an Werbegeldern überwiesen worden wären. Ich hätte mich nicht mehr jahrelang mit den Untiefen der mathematischen Ableitungen beschäftigen müssen. Aber damals galt es bestenfalls als Zeitverschwendung, wenn man stundenlang „Summergames“, „Raid over Bungeling Bay“ oder „Kaiser“ gezockt hat…

    Diesbezüglich kann man die heutige Jugend durchaus beneiden. Was in den Ohren der Älteren – wie immer bei Themen der nächsten Generation – völlig verrückt klingt, ist schon jetzt ein Megatrend für die nächsten Jahrzehnte. Computerspielen wird als Sport angesehen und läuft unter dem Label „eSports“- elektronischer Sport.

Die Vorteile eines kostenpflichtigen Cashkurs*Trends-Abonnements:

  • Jeden Monat eine ausführliche Analyse zu einem Zukunftstrend durch unsere ausgewiesenen Experten
  • Klare Kauf- und Verkaufsempfehlungen
  • Tagesaktuelles Musterdepot
  • Watchlist der geführten Werte mit Echtzeit-News
  • Exklusive Webinare

Ihre Spezialisten

  • Portrait Dirk MüllerDirk Müller Herausgeber von Cashkurs*Trends, Deutschlands bekanntester Börsenexperte
  • Portrait Dr. Eike WenzelDr. Eike Wenzel Gründer und Leiter des ITZ – Institut für Trend- und Zukunftsforschung
  • Portrait Harald WeygandHarald Weygand Head of Trading bei GodmodeTrader.de

Haben Sie Fragen?

Unser Kundenservice beantwortet sie Ihnen gerne:

+49-89-767369-0
kundenservice@boerse-go.de